Konsortium Südtiroler Mietwagenunternehmer|ksm@lvh.it
Dienste 2018-05-14T12:44:26+00:00

Schülersondertransporte

Viele Schüler können die Schule nicht zu Fuß oder mit dem Linienbus erreichen, deshalb richtet die Autonome Provinz Bozen eigene Sondertransportdienste ein. Ca. 4.700 Schüler werden von unseren Mitgliedern auf den Sondertransporten jeden Tag sicher zur Schule und wieder nach Hause gebracht. Die eingesetzten 450 Fahrzeuge legen jährlich über 3,5 Millionen Kilometer zurück.

Transporte für Menschen mit Behinderung

Die geschützten Werkstätten ermöglichen Menschen mit Behinderung Integration in eine Gemeinschaft. Damit die Betroffenen diese wertvolle Dienstleistung in Anspruch nehmen können, bieten unsere Mitglieder einen wichtigen Service. Der Transport ist teils nur mit speziell ausgestatteten Fahrzeugen möglich. Zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft für Behinderte und der Lebenshilfe führt das KSM die Behindertentransporte in einigen Bezirken durch.

Öffentlicher Personennahverkehr

Um dem wachsenden Bedürfnis nach Mobilität gerecht zu werden, wird der öffentliche Nahverkehr in Südtirol immer weiter ausgebaut. Als Sub-Unternehmer der SASA AG übernehmen unsere Mitglieder auch Liniendienste.

Schulsport

Bewegung gehört zur Schule dazu! Damit sich die Schüler in Wettbewerben verschiedener Disziplinen messen können, organisiert die Autonome Provinz Bozen den Transport zu diversen Sportveranstaltungen. Diese werden von unseren Mitgliedern gewissenhaft durchgeführt, sodass die mehr als 10.000 Schüler sicher zu den Bewerben und wieder retour gebracht werden.

Schienenersatzdienst

Bei einem Zugausfall muss schnell reagiert werden, damit die Fahrgäste auf anderem Wege ihr Reiseziel erreichen – egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit. Dieser Schienenersatzdienst wird von unseren Mitgliedern schnell und flexibelim Auftrag der SAD und der Trenitalia durchgeführt.

Nightliner

Auch für Nachtschwärmer ist ein Weiterkommen am Abend wichtig. Zusammen mit dem Konsortium LiBUS werden Samstagnachts auf den Hauptlinien und mit Zubringer auch in kleinere Orte die Jugendlichen sicher nach Hause gebracht.

Diverse Projekte

Bei Großveranstaltungen oder größeren Projekten braucht es häufig viele Fahrzeuge und eine professionelle Koordination der Personentransporte. Wir sind stolz drauf, einige dieser Aufträge regelmäßig durchführen zu können:

Dazu gehören z. B. die Shuttledienste für die „Nacht der Keller“ in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverein Südtiroler Weinstraße. Auch für die Ministrantenwallfahrt 2016 konnten wir mit 25 Bussen knapp 1.300 Minis für die Katholische Jungschar Südtirols zur Papstaudienz nach Rom bringen.

Ein weiterer geschätzter Partner ist der lvh – Wirtschaftsverband Handwerk und Dienstleister. Um knapp 5.000 Mittelschülern einen Einblick in die Berufe bei den Landesmeisterschaften der Berufe zu geben, werden diese an zwei Tagen mit ca. 80 Bussen nach Bozen gebracht.

Eine reibungslose Abwicklung dieser und anderer Aufträge gelingt nur durch eine präzise Vorbereitung sowie gute Zusammenarbeit mit den Mitgliedern und den Kunden vor Ort.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen